Yoga in der HSG

Auch im Wintersemester hast Du die Möglichkeit, in der HSG Yoga zu entdecken und dadurch Schulter-, Nacken- und Rückenver-spannungen zu reduzieren sowie Deine Körperhaltung zu verbessern. Erfahre die wundersame Wirkung des Yogas, entwickle ein neues Körpergefühl, steigere Deine Konzentration und Dein Wohlbefinden. Die Stunden sind mit der bewussten Atmung nach dem Prinzip der Anspannung und Entspannung aufgebaut. Das Angebot richtet sich an alle interessierten Anfänger.

Termine:    

Donnerstags, ab 26.10.17, 18 Uhr, bitte beachtet die aktuellen Hinweise auf dieser Seite

Kosten: auf Spendenbasis
Mitzubringen:   bequeme Kleidung, Matte und Decke
Leitung: Claudia Chreptun, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Treffpunkt für Studierende mit Kind

Der Studienalltag mit Kind/ern ist nicht immer einfach und deshalb hilft es, sich zu treffen. Wir sind eine Gruppe von (werdenden) Müttern und Vätern. Wir treffen uns, um Erfahrungen auszutauschen und uns gegenseitig zu unterstützen, während die Kinder krabbeln, schlafen, spielen. Wir freuen uns auf neue große und kleine Gesichter.

Termine:    Mittwoch, 25.10 und 22.11.17NEU: 15:00 Uhr
Kontakt:
Sophia Heinze, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Zum Novembertermin kommen Sonja Simnacher vom Studentenwerk München, Leiterin der Beratungsstelle Studieren mit Kind, Monika Laschinger vom Familienservice Weihenstephan und Christiane Setzwein, Assistentin der Frauenbeauftragten der HSWT. Sie geben Informationen zu rechtlichen und finanziellen Fragen und zu den vorhandenen Kinderbetreuungsangeboten.

Kontakt:        Sonja Simnacher, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  Monika Laschinger, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  Christiane Setzwein, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Beratung

Es müssen nicht immer die ganz großen Fragen sein, die einem das Leben schwer machen. Auch alltägliche Belastungen, Prüfungs- oder Beziehungsstress können ganz schön schlauchen. Da kann es helfen, sich Unterstützung zu holen. Antworten lassen sich leichter finden, wenn jemand Zeit hat zuzuhören und ermutigt, den nächsten Schritt zu tun. Leben ist nichts, was man ein für allemal "hat" oder "kann", sondern ein Prozess, der immer wieder neue Antworten braucht:

Infos und Details: Beratung

Zusatzinformationen