Nachhaltigkeit - eine Konsumentscheidung

Bei der Frage, welche Waren ich brauche und woher ich sie bekomme, stößt man schnell auf die Überlegung der Nachhaltigkeit. Unsere Referent/-innen geben mit der Umsetzung ihrer Ideen ein Beispiel, wie Nachhaltigkeit gelebt werden kann: der verpackungsfreie Laden „Fräulein Lose“ aus Freising und der Weitergabeladen „Wechselwelten“ aus Ingolstadt.  Wie kam es zur Geschäftsgründung und wie werden die Läden angenommen?
Ein Abend mit Nachhaltigkeitspotential.

Termin: 14.01.19. 20.15 Uhr
Referenten:

Daniela und Lisa Kronpass von "Fräulein Lose", Freising

Thomas Kirchmeyer von "Die Weitergeber", Ingolstadt

Zusatzinformationen