eingesperrt.ausgebeutet.versklavt

Über 45 Millionen Menschen leben heutzutage in Sklaverei. Sie schuften in einer Parallelwelt, die sie nie verlassen dürfen. Im Schatten der Sklaverei wir ihre Arbeitskraft skrupellos ausgebeutet. Sklaverei geht uns an. Sie ist in unserem eigenen Land zu finden und in unseren Wertschöpfungsketten im Ausland. Wie können wir unsere Verantwortung wahrnehmen?

Termin:   11.12.17, 20.15 Uhr
Referentin:  
Prof. Dr. Sabine Daude, Botschafterin für die Menschenrechtsorganisation IJM

Zusatzinformationen